WeCreativez WhatsApp Support
Brauchen Sie Hilfe, oder haben Sie fragen?
  • +43 664 466 3149
  • info@streetcat.at
April 24, 2019 Dosi

Zuhause im Glück

Krampusine und Opili,unsere beiden Sorgenkinder,haben nach langem und sorgfältigem Suchen quasi durch Schicksal ihre neuen “ Für immer Zuhause“ gefunden.

Krampi war bei uns immer kränkelnd,mit Durchfall.Alle Tests,Homöopathie,Bachblüten und etliches mehr versagten bei ihr ebenso wie bei Opili.

Als unsere Zirpsi,wie sie genannt wurde,wieder einen akuten Schub hatte,brachten wir sie in die Tierklinik. Dort fragte unsere Tierärztin,ob es möglich wäre,Zirpsi übers Wochenende Probe wohnen zu lassen,da ihre Assistentin Lisa ebenfalls einen Notfall Coonie zu Hause hat. Spontan aus dem Bauch heruas sagten wir Ja!

Krampi kam,sah und zog ein. Liebe auf den ersten Blick mit Lisas putzigem Hund,Jodie,und erst nach Eingewöhnung nun auch eine große Liebe zwischen ihr und Jamie-also mit einem Wort…..ein dynamisches TRIO♥!

 

Opili,unser gurrender Teddybär,entwickelte sich nach seiner Zahn OP und seiner Genesung zu einem wahrhaftem Othello,der nichts und niemanden neben „seinen“ Dosis duldete.

Mit viel Kummer und Weinen beschloss ich,ihm ein besseres für ihn alleine Daheim zu suchen,immer im Hinterkopf die Hoffnung,das sich och alles zum Guten ändert.

Eine sehr liebe Familie aus Wien meldete sich,und trotz einem beruhigendem Bauchgefühl wollte ich meinen Opili bis zur letzten Sekunde nicht hergeben. Schlussendlich ging er dann mit nach Wien,ich hatte Tagelang Albträume,malträtierte seinen lieben neuen Dosenöffner,bis auch mein Herz endlich ja sagen konnte zu Opilis Lottosechser.

Er herrscht,einzig und alleine, schläft,frisst,spilet und genießt gurrend sein Leben!